wie man mit einem Online-Dropshipping-Geschäft Geld verdienen kann?

Teure Bearbeitungs- oder Dropshipping-Gebühren, die den Gewinn auffressen Nicht alle Unternehmen sind bereit, Dropshipping anzubieten. Zunächst suchen Sie das Produkt, das Sie verkaufen möchten, bei einem Lieferanten und listen es dann auf Ihrer Website zu einem von Ihnen festgelegten Preis auf. Wenn dann jemand eine Bestellung für dieses Produkt aufgibt, zahlt Ihr Kunde den von Ihnen festgelegten Verkaufspreis und Sie machen einen Gewinn. Dann geben Sie die Bestellung bei Ihrem Lieferanten zum Großhandelspreis auf und lassen sie direkt an Ihren Kunden liefern.

Die Idee hinter Dropshipping ist einfach. Sie kaufen etwas billig ein und verkaufen es dann mit Gewinn. Dies geschieht über einen Online-Shop, den Sie auf sozialen Plattformen wie Facebook und Instagram bewerben und mit der E-Commerce-Plattform Shopify einrichten, damit alles ordentlich und professionell aussieht. Das macht das Geschäft vermeintlich sehr lukrativ.

Es gibt viele Gründe, warum ein Produkt vielleicht nicht viel Konkurrenz hat, z. B. hohe Versandkosten, Probleme mit Lieferanten und Herstellern oder schlechte Gewinnmargen. Suchen Sie nach Produkten, die Konkurrenz haben, denn das ist ein Zeichen dafür, dass es eine hohe Nachfrage gibt und das Geschäftsmodell nachhaltig ist.

Ich mag Ihre Beiträge wirklich, aber in einem Beitrag sagen Sie, dass Sie Drop-Shipping vermeiden sollten, und dann habe ich einen Beitrag gelesen, in dem Sie sagen, dass Sie, wenn Sie jetzt ein Online-Geschäft starten würden, mit Drop-Shipping gehen würden, weil der Anlauf zu einem schnelleren Gewinn nicht das ist, was Sie zu diesem Zeitpunkt im Leben brauchen. also denke ich, dass der wichtigste gute Effekt ist, dass Sie durch die Einführung des Drop-Shipping-Geschäfts mehr Zeit und Geld sparen. Auf der anderen Seite müssen Sie Drop-Shipping-Geschäft von einem Experten lernen, so dass Sie nicht in viele Löcher auf Ihrem Weg fallen. Mit Drop Shipping können Sie sich auf die Vermarktung Ihrer Produkte konzentrieren und die richtigen Dinge zur richtigen Zeit sagen und den richtigen Leuten einen echten Wert bieten.

Wenn ein Kunde nicht nur eine Marke bestellt, die Dropshipping anbietet, muss ich selbst mehr für den Versand bezahlen. Für mich liegt der Reiz des Dropshipping eher in den Vorabkosten und nicht unbedingt in der vermeintlichen Leichtigkeit und Bequemlichkeit. Interessanter Artikel mit einer Reihe von robusten Dingen, die man bei der Entscheidung, ob Drop-Shipping das geeignetste Mittel zur Lieferung von Produkten an Kunden ist, berücksichtigen sollte. Wir haben festgestellt, dass es viele Fälle gibt, in denen die Vorteile des Drop-Shipping (jemand anderes kümmert sich um die Logistik des Fulfillments) mit den Vorteilen einer eigenen Abwicklung (niedrigere Kosten, besserer Kundenservice, bessere Informationskontrolle, höhere Gewinne) kombiniert werden können, indem man ein Fulfillment-Unternehmen beauftragt.

Es gibt Fulfillment-Unternehmen, die sich auf kleine bis mittelgroße Unternehmen konzentrieren, insbesondere auf solche, die bereit sind, den Schritt weg von einem Drop-Shipping-Modell zu machen. Ich hatte Drop-Shipping als eine Methode in Betracht gezogen, um die Bedürfnisse meiner Kunden zu erfüllen, aber dieser Beitrag hat mich wirklich beunruhigt. Ich habe Drop-Shipping in Betracht gezogen, damit ich das Sortiment meiner Produkte, hauptsächlich kleine Küchengeräte und andere Unterhaltungselektronik, erweitern kann. Sie erfüllen immer noch einige Bestellungen per Streckengeschäft, wie auch BestBuy, Target, Home Depot und hunderte andere Unternehmen.

Ich will damit sagen, dass Dropshipping als Erfüllungsmethode funktionieren kann, aber es muss nicht die einzige Methode sein, die Sie verwenden. Das Internet ist voll von übertriebenen Behauptungen über die Vorzüge von Streckengeschäften, aber es gibt viel weniger Seiten, die die Nachteile aufzeigen.