Was sollte mein Dropshipping-Geschäft verkaufen?

Was wir bei Shopify am Dropshipping wirklich mögen, ist, dass es einen risikoärmeren Ansatz für unabhängige Unternehmen bietet, um neue Produktideen (und Produktlinien) zu testen, ohne das Produkt im Voraus besitzen und bezahlen zu müssen. Es ist ein Geschäftsmodell, das es viel mehr Menschen ermöglicht, am Unternehmertum teilzunehmen. Nischenprodukte haben oft einen leidenschaftlicheren Kundenstamm, was den Verkauf an bestimmte Menschenmengen erleichtern kann, indem es das Bewusstsein für Ihre Produkte erhöht. Fitness, Mode, Schönheitsprodukte, Elektronik, Telefonzubehör und Yoga-bezogene Artikel können ein guter Einstiegspunkt sein, um mit Dropshipping ohne Geld zu beginnen.

Stattdessen war ich in der Lage, das Produkt zu bündeln, um mehr von genau demselben Produkt zu verkaufen. In meinem ersten Jahr mit diesem Geschäft habe ich 10.998 Produkte verkauft. Ich betrachte dies als eines der Dropshipping-Geheimnisse hinter meinem Erfolg. Dropshipping ist eine Auftragsabwicklungsmethode, bei der ein Geschäft keine Produkte auf Lager halten muss.

Stattdessen verkauft das Geschäft das Produkt und gibt den Kundenauftrag an einen Drittanbieter weiter, der die Bestellung dann an den Kunden versendet. Dies ist einer der Hauptgründe, warum die Leute Dropshipping nicht als ein großartiges Geschäftsmodell für den Anfang ansehen und sogar so weit gehen zu behaupten, dass das Dropshipping-Geschäft tot ist. Eines der profitabelsten Modelle war Dropshipping, aber jetzt stellen sich die Leute die Frage, ob Dropshipping noch profitabel ist oder ob es sich lohnt. Dropshipping ist eine zunehmend beliebte Form des E-Commerce, bei der Händler Produkte von Drittanbietern importieren und in ihren Online-Shops verkaufen.

Sprechen Sie mit Freunden aller Altersgruppen und Hintergründe, um eine Vielzahl von Dropshipping-Ideen und ein breiteres Spektrum an Perspektiven darüber zu erhalten, welche Dinge man online verkaufen kann. Wenn Sie mit Nischenideen für Dropshipping-Produkte oder sogar mit Ideen für Ein-Produkt-Shops aufwarten können, ist es bereits wahrscheinlicher, dass Sie einen Gewinn erzielen, wenn Sie Produkte online verkaufen. Denken Sie daran, dass die Dropshipping-Produkte, die Sie online verkaufen, in jeden Teil der Welt verschickt werden können, es sei denn, Sie legen einige Parameter fest. Dies sind wahrscheinlich einige der besten Dropshipping-Ideen für diese Jahreszeit, aber um zu bestehen, brauchen Sie Kernprodukte in Ihrem Shop, die sich das ganze Jahr über verkaufen.

Bestellen Sie Muster von LieferantenSobald Sie einige Dropshipping-Produkte ausgewählt haben, die Sie in Ihrem Online-Shop verkaufen möchten, scheuen Sie sich nicht, diese bei einigen Lieferanten zu bestellen und die Bewegungen zu durchlaufen, die Ihre Kunden durchlaufen werden. Sobald Sie sich für Ihre Liste von Dropshipping-Produkten entschieden haben, ist es an der Zeit zu entscheiden, wo Sie diese Dinge online verkaufen wollen. Die Verwendung von Tools wie Google Trends kann neue Möglichkeiten aufdecken und Produktinvestitionen rationalisieren, sodass Sie Ihr Dropshipping-Geschäft erfolgreich planen können. Dieser Artikel gibt Ihnen einen Fahrplan, um die besten Dropshipping-Produktideen zu finden, und gibt Ihnen das Wissen, um strategisch die herauszufiltern, die es nicht wert sind, getestet zu werden.

Gehen wir also auf jede Frage zum Dropshipping-Geschäft ein und werden versuchen, aktuelle Zahlen und damit verbundene Argumente zu teilen. Dropshipping gibt E-Commerce-Unternehmern auch die Freiheit, mit den aktuellen Trends Schritt zu halten, da sie die in ihren Geschäften verkauften Waren einfach ändern können, wann immer sie wollen. Dies sind nur einige der Vorteile der Wahl von Dropshipping gegenüber traditionelleren Varianten des E-Commerce.